Aktionen zum selber verteilen

Es gibt verschieden Möglichkeiten, die «Change» selber zu verteilen:

  • Persönliche Verteilung: Geben Sie die «Change» in Ihrem persönlichen Umfeld weiter, z.B. an Ihrem Arbeitsplatz, bei Ihren Nachbarn oder in Ihrem Wohnquartier.
  • Verteilaktion: Planen Sie eine grössere Verteilaktion, z.B. am Bahnhof Ihres Wohnortes (am besten zu Stosszeiten).
  • Zeitung auflegen: Legen Sie die Verteilzeitung an verschiedenen Orten auf: in Ihrer Kirchgemeinde, Ihrem Vereinslokal, Ihrer Praxis oder Ihrem Geschäft.

Wichtig!! Die Verteilzeitschrift gilt als Werbung. Daher darf sie nicht in Briefkästen mit einem «Stopp-Werbung»-Aufkleber eingeworfen werden. Wenn Sie diese Briefkästen trotzdem mit einer «Change» bedienen möchten, müssen Sie sie adressieren: Die Adresse des Empfängers und des Absenders muss drauf sein.